Hochzeit Burg Waischenfels, kirchliche Trauung Buttlar und Party Kneshecke

07. August 2019

 

 

Was gehört zu einer einzigartig tollen Hochzeit... Romantik, Emotionen, Spaß... Bei den beiden beginnt alles für mich zur standesamtlichen Trauung auf Burg Waischenfels in der fränkischen Schweiz, ein längerer Anfahrtsweg bei strömenden Regen und auf der Fahrt denke ich schon die Beiden sind so einzigartig toll, die haben sicher zur rechten Zeit auch das passende Wetter also nicht verrückt machen und genauso kommt es. Genau zu unseren 3h scheint wie aus dem Nichts die Sonne und lässt unsere Herzen erstrahlen. Eine lockere Atmosphäre schafft der Standesbeamte durch Leichtigkeit denn es ist nicht zu übersehen Anne und Matthias sind perfekt für einander geschaffen. Wir haben ein tolles kurzes aber schönes Shooting und mit viel Vorfreude auf die kirchliche Hochzeit in einem Monat in der schönen Rhön, fahre ich dann eben auch im Regen wieder nach Hause. Die Zeit vergeht, der Tag kommt und wenn auch etwas stürmisch erwartet und an diesem Samstag ein wundervoller Hochzeitstag. Wir haben bewusst das Brautshooting zeitlich vor die kirchliche Trauung gesetzt um eben Zeit für Gäste und Feier zu haben. Der erste Blick der Beiden begegnet sich am Waldrand mit Blick auf die Buttlaer Kirche, nicht meine erste Hochzeit in diesem tollen Dorf in der Rhön ;) Die beiden haben sich ein paar Hotspots gewählt mit denen sie etwas verbindet. Zur Stärkung gibt’s Markklößchen suppe in der elterlichen guten Stube. Es folgt die katholische Trauung, warum katholisch und warum Kirche... weil wir in der Rhön sind und man das so macht habe ich aufgeschnappt und weils schön war füge ich hinzu. Nach vielen Glückwünschen setzen die beiden die Fahrt zur Feierlocation dem Grillrestaurant zur Kneshecke im roten Cabrio RR fort, standesgemäß. Was folgt eine tolle Feier mit Freunden und Familie an einem lauschigen kleinen See bei herrlichstem Wetter. Tolles Essen, reichlich Getränke, Mega viel Spaß (auch durch die Buttlaer ;) ) Eine tolle Hochzeit mit einem wundervollen Paar. Irgendwann um Mitternacht verlasse ich die Feier und lass die Fotobox zurück, die bis in die frühen Morgenstunden jede Menge Spaß festhält und selber organisiert. Was mir bleibt sind tolle Bilder ;) und Erinnerungen und ein doofes Foto vom Standblitzer um 0.45 Uhr bei Fulda